Guten Tag und herzlich Willkommen im

Domus Tarant e.V.        

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, welcher sich der Darstellung von Heimatgeschichte verschrieben hat. So stellen wir die Burgbesatzung der Burg Tharandt zu Beginn des 13. Jahrhunderts dar. 

Im Gegensatz zu den meisten anderen Gruppen liegt unser Schwerpunkt auf der Darstellung einer Burgbesatzung – und das sind eben nicht in erster Linie Ritter, sondern Mägde, Knechte, Handwerker …

So gibt es aktuell nur einen Ritter - den Burgvoigt und seinen Knappen, welche adelig sind. Das Gefolge besteht aus drei Knechten, wovon einer Waffenknecht ist, und drei Mägden. Dazu stehen noch 3 Mündel unter der Obhut des Burgherren. Weitere Rollen können in Zweitdarstellung ergänzt werden: Mönch, Saarwürker, eine Edeldame und - in Ausnahmefällen unser Bischof.

Neben den wichtigsten Tätigkeiten von Lageraufbau, Feuermachen und Kochen können wir aktuell vorführen: Bearbeitung von Rohwolle über Kämmen bis zum Handspinnen, Brettchenweben, Fingerloop und Saarwürken (Kettengeflecht).

 

Ritter und Vereinsvorsitzender:

Boriwo de Tarant ist urkundlich von 1216 bis 1242 nachweisbar. Als Vasall des Markgrafen von Meißen, Dietrich des Bedrängten, war er Burghauptmann der Tharandter Burg, welche errichtet wurde, um die Gebietsansprüche der Wettiner gegen den Burggrafen von Dohna durchzusetzen. 

Dargestellt wird Boriwo von Kephas Kuhn, welcher gleichzeitig auch Vereinsvorsitzender im Domus Tarant e.V. ist.

Boriwo de Tarant

... weiterlesen: zu Boriwo de Tarant

   Angebote für Schulen, Kindergärten, Museen und alle anderen Interessenten:
Lager   Kinderbelustigung  Vorträge  Führung  Handwerk
   
 
   
 

Viel Freude beim Stöbern, Lesen und Schauen. Das Domus Tarant freut sich auf Zuschriften und auch auf persönliche Besuche bei unseren Veranstaltungen, unseren Lagern oder auch zu Spaziergängen in unserer schönen Landschaft. Gern kann auch eine Führung auf der Burgruine Tharandt vereinbart werden.

Ihr Domus Tarant
Boriwo de Tarant
alias Kephas Kuhn